Geschichte unserer Kollektionen: Be My Valentine


Wir glauben, dass jede Geste Bedeutung hat! Und wir lieben unseren Planeten und kümmern sich um ihn! Die Vorliebe für Recycling haben wir aus unseren Privatleben auch auf unsere Projekte übertragen! Wir lieben auch Batikstoffe, die mit Hilfe von Wachs gefärbt werden, und die wir hauptsächlich aus Afrika mitbringen! Aus der Verbindung dieser zwei Leidenschaften entstand die Kollektion Be My Valentine!



Die Idee von Recycling allgemein hat 3 Fundamente - Kaufe keine unnötigen Sachen, Benutze erneut und Verwerte wieder und fördert einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Lebensstil, sowie begrenzten Konsumerismus. Es reicht nur rumzuschauen, um zu sehen, dass man vielen Sachen, die scheinbar unnutzbar sind, neues Leben verleihen kann. Und mit etwas Kreativität, kann das zu Kunst werden! Und genau die Idee von Recycling stand da ganz am Anfang der Kollektion Be My Valentine. Obwohl nicht nur bei dieser Kollektion! Wir recyclen immer gerne wo es nur geht und Produkte von Recycling inspiriert, könnt Ihr auch u.a. in der Kollektion Africa in your Pocket finden.



Wir haben uns seit langem überlegt, wie wir Schnipsel von Batikstoffen nutzen können, die bei der Fertigung der Kleider und Röcke Addis Abeba übrig bleiben. Alle unsere Batikstoffe sind für uns außergewöhnlich wertvoll, wegen der Schönheit und dem Ursprung, also haben wir uns entschieden aus den Schnipsel Herzchen zu basteln! Aber die Kollektion hat eigentlich mit ein paar scheinbar gewöhnlichen, übergroßen, einfarbigen Blusen begonnen. Wir lieben sie für den universellen Schnitt, Komfort und den angenehmen Stoff. Aber wir wären nicht wir selbst, wenn wir ihnen nicht "dieses etwas" verleihen würden. Wir haben mit Daumenöffnungen in den Ärmeln begonnen, um die Bequemlichkeit beim Tragen noch mehr zu steigern. Aber das war noch nicht das Ende. Wir haben uns entschlossen, ihnen einen einzigartigen Akzent zu verleihen! Und so sind die ersten Blusen der Kollektion Be My Valentine entstanden! Zufällig war das gerade um den Valentinstag, aber der Valentinstag sollte doch das ganze Jahr über dauern, nicht wahr?



Der Herstellungsprozess selber braucht nicht nur Zeit, aber auch viel Sorgfalt und Leidenschaft! Alle Herzchen werden von Hand abgezeichnet, ausgeschnitten und schließlich angenäht. Die ersten Longsleeves Be My Valentine entstanden aus Baumwolle mit Elasthananteil und waren in einer Größe erhältlich, heutzutage werden die meisten davon aus Mikromodal Viskose gefertigt, die die Körpertemperatur reguliert, indem sie Feuchtigkeit absorbiert. Die Mikrofaser erinnern an Seide dank der glatten Oberfläche, somit fällt der Stoff sehr schön. Auf Anfrage unserer Kundinnen fertigen wir jetzt auch die besonders beliebten Farbvarianten in Größe XL!



Und weil Liebe nie zu viel wird, vor allem Liebe zur Umwelt, vergrößern wir ständig die Kollektion um weitere Farben und Modelle – zuerst sind zu den übergroßen Blusen auch mehr angepasste Modelle Be My Valentine Classic dazugekommen, mit Laufe der Zeit auch Tops und T-Shirts Simply mit kurzen Ärmeln. Wir mögen auch außer der Longsleeves Be My Valentine, die für jeden Anlass pefekt sind, vor allem die Kleider Swing, weil sie für uns die Quintessenz von Weiblichkeit sind! Man muss nur einen Schritt machen! In der Kollektion Herbst/Winter 2017 findet Ihr auch eine absolute Neuheit! Wir haben den übergroßen Oberteil mit einem Bleistiftrock verbunden und Kleider Be My Valentine geschaffen!



Die Kollektion Be My Valentine lieben wir dafür, dass sie dank der einfarbigen Stoffe universell bleibt, aber trotzdem hervorsticht, dank den Herzchen aus Batikstoffen. Wir lieben sie vor allem dafür, dass jede Bluse mit einem anderen Stück Batikstoff verziert ist, was sie einzigartig und unwiederholbar macht! In jedem der einmaligen Modelle schlägt ein unwiederholbares Herz!

Hier kannst du alle Produkte der Kollektion Be My Valentine sehen!






KOKOworld