Gewöhnliche-Außergewöhnliche: Handwerkerin Monika Lis von Monikas Manufaktur

Wir laden herzlich ein zur nächsten Folge unserer Serie Gewöhnliche-Außergewöhnliche. Wir stellen außergewöhnliche Frauen vor, die nicht nur ihre alltäglichen Pflichten erfüllen, sondern auch Zeit finden, um ihre Träume zu verwirklichen. Wir freuen uns, dass in all diesem gewöhnlichen und außergewöhnlichen Aufagben unsere Kleider diese Frauen begleiten :) Lernt Monika Lis von Monikas Manufaktur kennen!

KOKOworld: Mit was befasst Du dich im Alltag?

Monika: Ich führe das Unternehmen "Monikas Manufaktur. Handwerk mit Philosophie gefüttert" - ich entwerfe und nähe alles, was schön und nützlich ist :) Auf dem Unternehmensblog veröffentliche ich Texte in einer Serie mit dem Titel "Dilemmas einer jungen Unternehmerin", in der ich über das Geschäftsführen praktisch und auch philosophisch schreibe, denn ich habe eine Philosophie studiert.

KOKOworld: Was gibt Dir Kraft, was treibt Dich an?

Monika: Ich schöpfe Kraft aus dem, was mir Freude bringt - Entwerfen, Nähen, Singen. Das Versuchen von neuen Sachen. Energie verleihen mir auch Yoga und Bergwanderungen. Mich treibt einfach das Leben an!

KOKOworld: Was ist deine größte Leidenschaft und wie hat sie angefangen?

Monika: Das Leben ist zu kurz um nur eine Leidenschaft zu haben! :) Es sei denn, man nennt sie: Das Schaffen von neuen Dingen, dann wäre das bei mir das Schaffen von neuen Gedanken, Wörtern, Handwerk-Kunststücken, Liedern. Wie hat sie angefangen? Ich habe den Eindruck, sie begleitet mich seit immer!

KOKOworld: Was hat den Jumpsuit zu deinen Lieblings-KOKOprodukten gemacht?

Monika: Bei mir gibt es nie ein Lieblingskleid, jedes Lieblingsteil hat seine begrenzte Zeit. Der Jumpsuit hat mein Herz mit Schlichtheit, Form und dem verwendeten Material erobert. Er ist sehr bequem, fällt schön und betont weibliche Formen. Ich fühle mich in ihm komfortabel und frei, also genau so, wie ich mag!

KOKOworld: Absolutes No-Go in deinem Kleiderschrank?

Monika: Schuhe mit einem langen Spitz. Never!

KOKOworld: Wenn Du eine Nachricht an alle Mädels der Welt schicken könntest, was würdest Du ihnen sagen?

Monika: Fürchtet Euch nicht so zu leben, wie ihr wollt!

Da können wir nur einstimmen!

KOKOworld