Mega mendung - unser neuen Batikstoff!

Unsere Faszination für Batik sorgt dafür, dass wir ständig nach neuen Mustern suchen. Und genau deswegen können wir mit viel Freue unseren neuen Stoff in der Batik-Familie vorstellen!

Batik ist eine der ältesten Methoden des Färbens von Stoffen, bei der man Wachs auf den Stoff auflegt und danach den Stoff im Farbstoff taucht, der nur diese Bereiche färbt, die nicht mit Wachs bedeckt waren. Es gibt verschiedene Methoden des Auftragen von Wachs, es gibt auch viele Tausende Batik-Muster. Die traditionellen unter ihnen sind stark mit wichtigen Festivals und religiösen Zeremonien verbunden. Einmal wurden sie auch als magisch bezeichnet, einige von ihnen waren auch nur für bestimmte Gruppen von Personen vorbehalten.


Unser neuester Batik mega mendung kommt aus Westjava, aus der Nähe von Cirebon, und so haben wir auch das Kleid benannt, das wir aus diesem Stoff gefertigt haben. Es ist ein dieser Muster, das unter Einfluss chinesischer Kultur entstand. Seine Geschichte reicht bis ins XVI Jahrhundert, als Sunan Gunung Jati mit der chinesischen Königin Tien Ong geheiratet hat. Mit dieser Heirat kam auch chinesische Kunst nach Cirebon - Keramik, Teller und Stoffe. Viele von ihnen war mit Wolken-Formen beschmückt, die nicht nur dekorative Bedeutung hatten.

Im taoistischen Glauben symbolisieren Wolken die Welt, Freiheit, Bedeutung und Größe des Schöpfers. Das hat lokale Handwerker dazu inspiriert, genau dieses Muster beim Färben von Stoffen zu verwenden. So entstand der Batik mega mendung. „Mega" bedeutet Wolken, "Mendung" wolkig, in dem Sinne von Himmel, von dem es gleich regnen wird. Batik mega mendung, ist eine Art Anerkennung des Schöpfers, der die Welt mit Regen belohnt, und somit Leben und Fülle schenkt. Das Indonesische Muster unterscheidet sich jedoch von dem chinesischen.

Das chinesische mega mendung besteht aus Punkten oder Wolken mit runden Formen, im indonesischen sind die Wolken aber oval oder spitzförmig und immer horizontal gelegen, im Gegensatz zum ähnlichen Muster wadasan, wo sie vertikal sind. Am Anfang war mega mendung rot-blau, und sollte somit Männlichkeit und Kraft des Menschen symbolisieren. Blau steht zusätzlich für Himmel, Ruhe und Wasser, dank dem Leben auf der Erde existiert. Diese zwei Farben verbunden sollten auch die Atmosphäre in der Küsten-Gemeinschaft widerspiegeln, die geradlinig, offen und egalitär ist.

Heutzutage kann man jedoch mega mendung in vielen verschiedenen Farbvarianten treffen. Unabhängig von den Farben, sorgt dieses Muster jedoch für einen garantierten Effekt, nicht wahr?

KOKOworld