Modal - die weichesten Faser der Welt in unserer Früjahrskollektion 2018

Schon in einem Moment kommt unsere neueste Kollektion raus. Wir haben Euch letzte Woche verraten, dass Lyocell (Tencel) einer der Stoffe sein wird, der in dieser Kollektion herrschen wird. Und jetzt wollen wir Euch ein weiteres Geheimnis verraten, was Ihr im Frühöong 2018 erwarten könnt. Seht selbst!

Beim Schaffen von neuen Kollektionen konzentrieren wir uns auf einzigartige Formen und unwiederholbare Projekte, die nicht nur originell, aber auch bequem sind. Aber der wahre i-Punkt und die Essenz der Arbeit bei einer Kollektion sind die Stoffe, die wir verwenden. Daher sind wir unglaublich sorgfältig bei der Auswahl von Stoffen, dabei achten wir immer auf Qualität, den Einfluss auf Umwelt und gleichzeitig auf Bequemheit. Daher könnt Ihr neben dem schon angekündigten Lyocell auch Teile aus Modal erwarten.


Eines der ersten Prpdukte aus Lyocell waren die Hosen Africa In Your Pocket.


Man könnte sagen, Modal ist ein älterer Cousin von Lyocell. Seine Geschichte reicht in die '50 Jahre, nach Japan. Dort entstanden die ersten Meter von Modal. Ähnlich wie Lyocell, wird auch Modal aus Holz hergestellt, genauer gesagt aus Buchenholz.


Das bewirkt, dass man beide Stoffe zu derselben Gruppe zählen kann, die sich zwischen natürlichen und künstlichen Faser platziert, obwohl ihre Eigenschaften und Umweltfreundlichkeit näher der natürlichen Faser sind. Modal, ähnlich wie Lyocell, wird als "Zellulose-Faser" bezeichnet, denn es stammt aus Zellulose, die in einigen Prozessen bearbeitet wird.


W kolekcji wiosna/lato 2017 uznaniem cieszyły się wykonane z lyocellu narzutki Like a Wind. A co podbije Wasze serca w tym roku?

Modal hat unsere Aufmerksamkeit auf sich gerichtet nicht nur mit seinem Ursprung, aber auch mit seinen Eigenschaften. Dieser Stoff zeichnet sich durch besondere Haltbarkeit aus, auch wenn er nass ist. Man kann ihn in der Waschmaschine waschen und mechanisch trocknen ohne sich um Beschädigungen, Verzerrungen oder Farbänderungen zu sorgen. Er ist um 50% mehr hygroskopisch, also absorbiert mehr Feuchtigkeit, als Baumwolle. Seine Farbe bleibt immer intensiv und wird nie grau. Er verliert seine Eigenschaften auch bei wiederholtem Waschen nicht.


Haltbarkeit und Farben - das sind die Hauptvorteile dieses Stoffes. Vor allem ist Modal aber auch weich. Seine Faser werden oft als "die weichesten Faser der Welt" bezeichnet. Wollt Ihr Euch da nicht gleich mit Kleidung aus diesem Stoff umhüllen?

Mehr über Lyocell (Tencel) könnt Ihr hier lesen.


Nie gniecie się, jest wygodny i oddycha. Oto cały lyocell!


KOKOworld