Kleider, Röcke und Tuniken / Kleid Oguni Botanic

Preis*
119.00
Größe:
S/M M/L

Lieferzeit: 3-5 Tage
Kollektion: Spring Summer 20

Die Tradition besagt, dass die einzelnen Elemente des japanischen Kimonos  vor dem Waschen getrennt werden mussten.  Die Kleidungsstücke wurden erst dann zusammengenäht, wenn sie alle sauber waren.
Wenn Oguni also ein paar  Jahre  her kreiert wurde, wäre sie sicherlich genauso behandelt. Alles wegen seines zweiteiligen Schnitts. Wir schneiden die Oberseite des Kleides in Form eines Kimonos - weite Ärmel und scharfer Ausschnitt beziehen sich direkt auf japanische Schnitte. Ein sanfter Übergang zwischen Tradition und Moderne ist die Taille des Kleides - der breite Gürtel  obi wurde durch seine moderne Version ersetzt - schmaler und verstellbar.
Die untere Seite  Oguni ist  aber schon eine völlig neue japanische Geschichte. Von buddhistischen Mandalas inspirierte Muster schweben auf einer wirbelnden Viskose und verleihen dem Design Leichtigkeit.
Der dunkle Hintergrund des Stoffes und die kühlen Farben der Muster schaffen ein raffiniertes Design, das Oguni auch für offizielle Treffen geeignet macht. Unabhängig davon, ob Du es für einen Kaffee mit einer Freundin oder ein Meeting bei der Arbeit anziehst - nachdem Du das Kleid aus der Wäsche genommen hast, musst Du  seine einzelnen Teile nicht mehr zusammennähen.
Es lebe die Moderne!

Zusammensetzung: 100% Viskose, Basisgewicht 130 g / m²; 100% Leinen
Waschen und Bügeln: es lebe der Komfort – wasche es in der Waschmaschine, aber denk‘  daran, ein sanftes Programm einzustellen (max. Temperatur: 30 Grad). Sei umweltfreundlich – wasche  keine einzelnen Kleidungsstücke,lege zusammen Kleidungsstücke, die   ähnliche Farben haben ( es reicht, wenn Du sie einfach auf die linke Seite drehst).  Zum Bügeln stelle das Bügeleisen auf 110 Grad ein, verwende keinen Dampf und bügele  es unbedingt über ein Tuch. Sei  gut zu Deiner Kleidung - bleiche  sie nicht, werfe  sie nicht in den Wäschetrockner, reinige sie nicht chemisch.


Ähnliche Artikel