Green Friday


Liebe KOKOKundinnen, wir haben Euch schon immer ermutigt, das zu kaufen, was Ihr wirklich braucht und was Euch lange dienen wird. Wir nehmen programmatisch am Black Friday nicht teil, da diese "Einkaufsfeier" nicht der Philosophie unserer Marke entspricht. Stattdessen möchten wir gemeinsam mit Euch etwas Gutes tun. Denn mit Eurer Hilfe können wir großartige Dinge tun!


In diesem Jahr unterstützen wir einen großartigen Ort – Kuchnia Konfliktu/Küche des Konfliktes. Sie wird von Flüchtlingen mitgestaltet – unter anderen Niso, die Ihr auf dem Foto sehen könnt. In der Pandemie musste die Küche ihre Art ändern, um die Zeit überstehen zu können. Sie hat sich von einem Restaurant in ein Bistro verwandelt und verkauft neben Köstlichkeiten aus aller Welt auch Mundschutzmasken, Taschen und Beutel, die von Niso, einer Flüchtlingsfrau aus Tadschikistan, genäht wurden.


Wenn Ihr Produkte von Niso kauft, könnt Ihr sie direkt unterstützen. Derzeit hat sie keine feste Anstellung, daher ist jeder Einkauf von großer Bedeutung. Niso braucht dringend eine neue Nähmaschine. 10% von jeder Bestellung, die Ihr vom 27. bis 30. November bei uns auf gebt, übergeben wir für Niso‘ Nähmaschine, die ihr und ihrer Familie Einnahmen sichern wird.



Unsere Nachrichten