Thai Tribal Crafts

Nördliches Thailand ist eine besonders kulturell reiche Region. Dort, im Grenzgebiet dreier Länder – Thailand, Birma und Laos – leben die Bergvölker Akha, Karen, Lawa, Lisu, Mien und Hmong, die sich hauptsächlich mit Landwirtschaft und Kunsthandwerk befassen. Jedes der Völker ist durch seine einzigartige Kultur gekennzeichnet – zum Beispiel ist das Akha-Volk bekannt für musikalische Instrumente und Körbe, die von Männern hergestellt werden. Das zahlreichste Volk Karen ist besonders stolz auf Ikats (gefärbte Textilien), die von den Frauen im Volk gefertigt werden. Wiederum charakteristisch für Handarbeit des Lisu-Volkes ist eine der fabelhaftesten Stickerei der Welt.

In 1973 wurde in Chiang Mai (Stadt am Fluss Ping in Nord-Thailand) die Organisation Thai Tribal Crafts gegründet, um das Kulturerbe der Völker zu beschützen. Zu ihren Zielen zählt auch das Unterstützen der Weiterentwicklung und die Verbesserung der Lebenslage der Völker durch Förderung ihrer Handarbeit.

Alle Produkte von TTC besitzen das Zertifikat der World Fair Trade Organization WFTO. Ausgewählte Artikel sind bei KOKOworld erhältlich. 

Klicken Sie hier um Produkte von TTC zu sehen.

KOKOworld