Über uns

Die einen packen ihren Rucksack und machen sich auf die Reise ihres Lebens, andere lesen in heimischer Zurückgezogenheit mit angehaltenem Atem Reportagen vom Ende der Welt. Was sie alle verbindet, sind Fantasie, Neugierde und Leidenschaft. Drei Eigenschaften, aus denen die Marke KOKOworld entstand.

Agata, auch so ein rastloser Geist, gab ihre Stelle in einem Unternehmen auf, packte die wichtigsten Dinge und begab sich auf eine Reise, von der sie noch nicht wusste, wie sehr sie ihre Zukunft prägen würde. Das Ziel war klar: Afrika. Dort, auf einem Musikfestival in Mali, traf sie Menschen, die es ihr bewusst machten, dass man seinen eigenen Weg gehen kann. Plötzlich wurde ihr alles klar. Warum nicht alle ihre Leidenschaften für Musik, Tanz, weite Reisen und Handwerk miteinander verbinden? Denn...wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Nach der Rückkehr aus Mali hatte sie ein Ziel vor Augen, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und etwas Gutes zu tun. Leicht? Nicht wirklich. 

Mit Hartnäckigkeit, Fantasie und enormer Sensibilität, nach monatelanger Arbeit und vielen Reisen mit ihrer kleinen Tochter auf der Suche nach authentischer Handwerkskunst, gelang es ihr, ihr Projekt, Kunsthandwerker aus Afrika, Südamerika, Nordasien und Polen zu vereinen, zu realisieren. 

So entstand die Marke KOKOworld, die die entlegensten Winkel der Erde, Schneider aus Senegal und Polen, Kunsthandwerker aus Marokko mit Täschnern aus Krakau verbindet, um euch einige der Traditionen und Vorlieben anderer Teile der Welt näher zu bringen.

„Darum packe ich meinen Rucksack und gehe auf die Suche nach originellen Stoffen, begabten Kunsthandwerkern und lokalen Unternehmen, denen ich neues Leben einhauche“, sagt Agata, die dank ihrer Leidenschaft bereit ist, ständig neue Wege zu suchen, um Projekte zu realisieren, die früher unmöglich schienen.


Agata – Gründerin von KOKOworld

Gründerin der Marke KOKOworld – Teamleiterin und Designerin (obwohl sie diese Bezeichnung gar nicht gern hat)  in einem. Privat eine Person, die man nicht besonders zu Reisen, Tanzen und sozial engagierten Projekten überzeugen muss.

Dorotka – Kundenkontakt-Spezialistin

Meistens ist sie diejenige, die eure Fragen per E-Mail oder Telefon beantwortet. Sie kümmert sich auch um den Versand und sorgt dafür, dass Eure Bestellungen Euch rechtzeitig erreichen. Sie inspiriert ebenfalls unser ganzes Team mit phantasiereichen kulinarischen Experimenten!

Gosia – Verkaufsspezialistin

Gosia kann man in unserem Geschäft in der Starowislna Strasse in Krakau treffen. Sie wird Euch gerne beraten – am liebsten würde sie alle Frauen in Kleider umkleiden – sie meint, dass Kleider am besten ihre Weiblichkeit betonen. In ihrer Freizeit befasst sich Gosia mit ihrer großen Leidenschaft – dem Tanzen. Wir müssen Euch mitteilen, dass wir in unserem Team eine Meisterin im Bauchtanz haben! :)

Agata – Operations Manager

Mutter zweier Kinder, mit denen sie nach der Arbeit gerne Gemüse pflanzt. Obwohl sie in der Stadt lebt, flieht sie gerne von Zeit zu Zeit auf die Wiese oder in den Wald. Bei KOKOworld befasst sie sich mit Unterlagen jeder Art. Sie beaufsichtigt auch unser Lagerhaus und beauftragt die Nähstube mit dem Nähen von neuen KOKOkreationen.

Jan - Spezialist für Deutschen Markt 

Der vielseitigste Mitarbeiter im KOKOTeam - er befasst sich mit Allem: von Deutsch-Übersetzungen, über Kundenservice bis hin zu Marketing-Aktionen und Social Media, er kann sogar bei Renovierungen mithelfen. Außerdem hat er zwei große Leidenschaften: Reisen und Sport - er trainiert selber Thaiboxen.

Tomasz - e-commerce manager

Tomasz befasst sich mit allem, was unsere E-Commerce Logistik verbessert und die Online-Verkäufe steigert. Persönlich hat er sehr vielseitige Interessen - von Direktvertrieb, Online-Kunstprojekten, politischem Marketing und E-Commerce. bis hin zum Ente mit Mais auf kleiner Flamme kochen. Vater von zweijähriger Lucja und sechsjährigem Jonasz, er mag auch Wandern, Skifahren und zum Büro mit dem Fahrrad kommen.






<

Martyna - Verkaufsspezialistin  

Martyna versucht andere mit ihrer positiven Energie in unserem krakauer KOKOstore anzustecken, Sie setzt auf Spontaneität und ein stetiges, breites Lächeln. Sie bemüht sich, damit jeder Besuch im KOKOstore für unsere Kundinnen eine positive Erfahrung ist und damit sie sich dort vertraulich fühlen können. In ihrer Freizeit macht ich gerne leckeres Essen und kreative Sachen aus Modelliermasse

Emilia – E-Commerce- und CSR-Spezialistin

Emilia könnt ihr auf Fahrradstrecken oder Wanderwegen treffen – sie kennt sie alle! Bei uns ist sie für E-Commerce im weiten Sinne zuständig – also alles was am anderen Ende des Internetkabels geschieht :) Außerdem veranstaltet sie die Zusammenarbeit im Bereich CSR, organisiert Veranstaltungen und zudem schult sie noch andere! Wir wissen nicht warum sie so viel Energie hat, aber vermutlich weil sie lange Zeit in Kap Verde verbracht hat, wohin sie immer gerne zurückkehrt :)

Dawid - Grafiker  



Mit Dawid arbeiten wir schon seit längerer Zeit zusammen, beim Zubehör von Manifesto. Er schafft diesen wunderschönen Schmuck aus Holz mit afrikanischen Akzenten. Jetzt ist er auch für die grafischen Projekte unserer Kollektionen verantwortlich. Er verbringt seine Freizeit gerne in seiner kleinen Werkstatt beim Malen.

Patrycja - E-Commerce Praktikantin 



Für ein Praktikum während der Sommerferien ist Patrycja dazugestoßen. Sie interessiert sich für Fotografie, liebt es zu Lesen, vor allem Krimis, und mag es auch mit der Bahn zu reisen! Willkommen an Bord!

Bogna - event manager  



Voll Energie und Ideen. Wenn sie gefragt wird, wer sie gerne in Zukunft wäre, antwortet sie: "eine Piraten-Prinzessin". Na ja, zurzeit ist sie Event Manager und ihre Piraten-Ambitionen realisiert sie bei Regatten.